QR-Code-Generator für Smart Rules

Bulk-Upload
Schritt 1
Schritt 2
Hochladen
Datendatei hochladen
Bitte laden Sie die CSV-, XLS- oder XLSX-Datei hoch
  • 1. Spalte A: QR-Codename/Dateiname
  • 1. Spalte B: Website-URL

Smart QR Code: QR-Code-Generator für Smart Rules

Leiten Sie Benutzer mithilfe vordefinierter Regelsätze mit einem QR-Code zu mehreren Zielen um

Erfahren Sie, wie Sie Ihren perfekten QR-Code erstellen.

Was ist ein Smart-QR-Code?

Mit einem intelligenten QR-Code können Sie Benutzer basierend auf Variablen wie ihrem Gerät und dem Tag und der Uhrzeit des Scannens zu verschiedenen Zielen umleiten. Sie können einen Smart QR-Code verwenden, um Ihren Benutzern ein personalisiertes Erlebnis zu bieten.

Wie erstelle ich einen Smart-QR-Code?

Befolgen Sie diese Schritte, um einen Smart-QR-Code zu erstellen:

Schritt 1: Wählen Sie das Scanziel aus

Wählen Sie das Scanziel aus den verfügbaren Optionen aus und geben Sie die Daten ein. Hinweis: Sie können auch aus der Liste der gespeicherten QR-Codes auswählen.

Schritt 2: Fügen Sie die Smart Rules hinzu

Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ Smart Rule“ und wählen Sie beliebige Optionen (Gerät, Tag, Uhrzeit) aus, die Ihren Vorlieben entsprechen.

Schritt 3: Wenden Sie die Smart Rules an

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Regel anwenden“.

Schritt 4: Weitere Ziele hinzufügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „+ Mehr hinzufügen“, um weitere Ziele hinzuzufügen.
Hinweis: Befolgen Sie die Schritte 1, 2 und 3 für ein neues Ziel.

Schritt 5: Geben Sie das optionale Ziel ein

Klicken Sie auf „Wenn intelligente Regeln nicht übereinstimmen“ und geben Sie das Ziel ein, um Personen an das gewünschte Ziel umzuleiten, wenn die Regeln nicht übereinstimmen (optional).

Schritt 6: Entwerfen Sie Ihren QR-Code

Klicken Sie auf „Farbe entwerfen und QR-Code dekorieren“, um Ihr QR-Code-Design anzupassen (z. B. Farbe, Form, Aufkleber hinzufügen). Hinweis: Klicken Sie auf das „x“-Symbol im Popup-Fenster „QR-Code anpassen“, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 7: Speichern und herunterladen

Speichern Sie den QR-Code, indem Sie auf die Schaltfläche „QR-Code speichern“ klicken, den QR-Namen eingeben und dann auf „Speichern“ klicken. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren QR-Code von verschiedenen Geräten (iOS und Android) scannen, bevor Sie ihn für die Produktion drucken.

FAQs

Wie können Menschen einen Smart QR-Code verwenden?

Benutzer müssen den Smart QR-Code scannen. Sie werden basierend auf den Regeln, die sie erfüllen, an das Ziel weitergeleitet. Benutzer werden keinen Unterschied in der Scan-Erfahrung bemerken.

Kann ich den Inhalt eines Smart QR Codes bearbeiten?

Ja, Sie können den Inhalt eines Smart QR-Codes bearbeiten. Da ein Smart-QR-Code standardmäßig dynamisch ist, können Sie die Smart-Regeln und den Inhalt des QR-Codes ohne erneutes Drucken bearbeiten.

Was passiert, wenn ich kein Ziel hinzufüge, wenn Smart Rules nicht übereinstimmen?

Wenn Sie kein Ziel hinzufügen, wenn Smart Rules nicht übereinstimmen, werden Benutzer auf die Seite „Keine Regeln festgelegt“ umgeleitet. Daher empfehlen wir, für eine bessere Benutzererfahrung eine Ziel-URL hinzuzufügen, wenn die intelligenten Regeln nicht übereinstimmen.

Erstellen und verwalten Sie Smart QR Codes mit QRCodeChimp

Hier ist der Grund QRCodeChimp ist die perfekte Lösung zur Erstellung von Smart QR Codes:

Einfach und problemlos
Unser QR-Code-Generator für Smart Rules ist einfach zu bedienen und Sie können ganz einfach einen Smart QR-Code erstellen. Der Prozess ist anfängerfreundlich und erfordert keine technischen Kenntnisse, Fähigkeiten oder Erfahrungen.
QR-Code-Anpassung
Sie können einzigartige Formen, Farben und Aufkleber verwenden, um Ihre Smart QR-Codes spektakulär aussehen zu lassen. Erstellen Sie ansprechende QR-Codes, um Benutzer anzuziehen und mehr Scans zu erhalten.
Logo und Branding
QRCodeChimp können Sie Ihren Smart-QR-Codes für ein einheitliches Branding ein Logo hinzufügen. Ein Logo schafft Vertrauen und hilft Ihnen, mehr Scans auf Ihrem QR-Code zu erhalten.
Weiße Beschriftung
Mit dieser Funktion können Sie die standardmäßige Scan-URL durch eine benutzerdefinierte Scan-URL ersetzen. Mit White Labeling können Sie Marken-URLs verwenden, um das Vertrauen zu erhöhen und mehr Scans zu erhalten.
Ordner und Unterkonten
Mit Ordnern und Unterkonten können Sie Ihre QR-Codes besser organisieren und verwalten. Sie können QR-Codes auch mit anderen Benutzern teilen und Analysen auf Ordnerebene anzeigen.
Analyse
Sie können die Scans Ihrer dynamischen QR-Codes verfolgen und die zeit- und ortsbezogenen Analysen anzeigen. Werten Sie Ihre QR-Codes aus und treffen Sie fundierte Entscheidungen.

Wie erhalten Sie mehr Scans auf Ihren Smart QR Codes?

Befolgen Sie diese Best Practices, um mehr Scans auf Ihrem Smart QR-Code zu erhalten:

Machen Sie es sich einfach zu scannen


Machen Sie Ihren Smart QR-Code groß genug, um ihn einfach scannen zu können. Ihre QR-Codes sollten für nahtloses Scannen mindestens 0.8 x 0.8 Zoll groß sein.

Machen Sie es optisch ansprechend


Machen Sie Ihren QR-Code überzeugend, um mehr Scans zu erhalten. Verwenden Sie einzigartige Formen, Farben und andere Anpassungsfunktionen, um Ihrem Smart QR-Code ein perfektes Aussehen zu verleihen.

Mach es umsetzbar


Fügen Sie Ihrem Smart QR-Code einen Call-to-Action (CTA) hinzu, um ihn umsetzbar zu machen. Sie können Sticker mit CTAs verwenden, um zum Handeln anzuregen.

Fördern Sie es gut


Bewerben Sie Ihren Smart QR-Code auf allen Kanälen. Je mehr Leute Sie erreichen, desto mehr Scans erhalten Sie.

Wie funktioniert ein Smart QR Code?

So funktioniert ein Smart-QR-Code:

Sie erstellen einen Smart-QR-Code und teilen ihn mit Ihrem Publikum über Online- und Offline-Kanäle wie Printmedien, Werbetafeln, E-Mail usw.
Sie scannen den Code mit ihrem Smartphone. Benutzer können Ihren QR-Code mit jedem Android- oder iOS-Gerät ihrer Wahl scannen.
Sie werden basierend auf der Regel, die sie erfüllen, an das Ziel weitergeleitet. Der gesamte Prozess ist automatisiert und benutzerfreundlich.
Auf diese Weise können Sie Benutzer mit demselben QR-Code zu verschiedenen Zielen umleiten. Sie können einen QR-Code für mehrere Zwecke verwenden.

Vorteile eines Smart QR Codes

Deshalb sollten Sie einen Smart-QR-Code verwenden:

  • Leiten Sie Benutzer mit demselben QR-Code zu mehreren Zielen um.
  • Bieten Sie ein personalisiertes Erlebnis und steigern Sie das Engagement.
  • Bearbeiten Sie die Smart Rules in Echtzeit, ohne den Smart QR-Code erneut zu drucken.

Wer sollte einen Smart QR Code verwenden?

Ein Smart QR-Code ist ideal für:

Restaurants und Cafes
Restaurants und Cafés, die an verschiedenen Tagen unterschiedliche Menüs haben, können einen Smart QR-Code verwenden, um tagesabhängige Menüs anzuzeigen.
Hotels
Hotels, die tages- und zeitabhängige Angebote anbieten, können Personen mithilfe von Smart QR-Codes passende Angebote zeigen und das Gästeerlebnis verbessern.
App-Entwickler
App-Entwickler können einen Smart Rules-QR-Code verwenden, um Benutzer zu mehreren App-Stores umzuleiten und App-Downloads zu erhöhen.
Einzelhandel
Einzelhandelsgeschäfte und andere physische Verkaufsstellen können Angebote basierend auf Gerät, Uhrzeit und Datum mithilfe von Smart QR-Codes anzeigen.