QR-Code-Generator für WhatsApp

Bulk-Upload
Ländercode und WhatsApp-Nummer sind erforderlich
Nachricht
Schritte 1
Schritte 2
Hochladen
Datendatei hochladen
Bitte laden Sie die CSV-, XLS- oder XLSX-Datei hoch
  • 1. Spalte A: QR-Codename/Dateiname
  • 1. Spalte B: Website-URL

WhatsApp-QR-Code-Generator

Teilen Sie Ihren WhatsApp-Kontakt und verbinden Sie sich mit Benutzern mit einem einzigen Scan

Sehen Sie, wie Sie einen QR-Code für Formen erstellen!

Was ist ein WhatsApp-QR-Code?

Mit einem WhatsApp-QR-Code können Sie Ihre WhatsApp-Nummer mit einem einzigen Scan teilen. Benutzer können den Code scannen, um Ihren WhatsApp-Kontakt zu öffnen und eine Nachricht zu senden, ohne den Kontakt manuell zu speichern.

Wie erstelle ich einen WhatsApp-QR-Code?

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren WhatsApp-QR-Code zu erstellen: 

Schritt 1: Geben Sie Ihre grundlegenden Informationen ein

Geben Sie die grundlegenden Informationen wie Ihren Ländercode, Ihre WhatsApp-Nummer und Ihre Nachricht ein.

Schritt 2: Entwerfen Sie Ihren QR-Code

Klicken Sie auf „Farbe entwerfen und QR-Code dekorieren“, um Ihr QR-Code-Design anzupassen (z. B.: Hinzufügen von Farbe, Form, WhatsApp-Logo).
Hinweis: Klicken Sie auf das „x“-Symbol im Popup-Fenster „QR-Code anpassen“, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 3: Speichern und herunterladen

Speichern Sie den QR-Code, indem Sie auf die Schaltfläche „QR-Code speichern“ klicken, den QR-Namen eingeben und dann auf „Speichern“ klicken.
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren QR-Code von verschiedenen Geräten (iOS und Android) scannen, bevor Sie ihn für die Produktion drucken.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist es besser, einen WhatsApp-QR-Code zu teilen, als eine WhatsApp-Nummer anzugeben?

Das Verbinden auf WhatsApp mit einer Nummer ist ein langwieriger Prozess. Benutzer müssen Ihren Kontakt manuell speichern und Ihnen eine WhatsApp-Nachricht senden. Auch dieser Vorgang ist fehleranfällig, da der Benutzer die falsche Nummer speichern könnte. Ein WhatsApp-QR-Code löst diese Herausforderungen, indem er es Benutzern ermöglicht, sich mit einem einzigen Scan auf WhatsApp mit Ihnen zu verbinden.

Wie können sich Benutzer über einen WhatsApp-QR-Code mit mir auf WhatsApp verbinden?

Ein WhatsApp-QR-Code macht es für Benutzer mühelos, sich mit Ihnen auf WhatsApp zu verbinden. Wenn sie Ihren WhatsApp-QR-Code scannen, werden sie zum WhatsApp-Kontakt weitergeleitet, wobei die Nachricht automatisch eingegeben wird. Das Drücken der Senden-Taste ist alles, was sie tun müssen. 

Soll ich einen statischen oder dynamischen WhatsApp-QR-Code erstellen?

Wir empfehlen, einen dynamischen WhatsApp-QR-Code zu erstellen, da Sie dessen Scans verfolgen und detaillierte Analysen erhalten können. Außerdem können Sie einen dynamischen QR-Code bearbeiten, ohne ihn erneut zu drucken, was ihn zu einer geeigneten Wahl macht. 

Was ist der Unterschied zwischen einem Whatsapp-Web-QR-Code-Generator und einem Whatsapp-QR-Code-Generator?

Ein WhatsApp-Web-QR-Code-Generator und ein WhatsApp-QR-Code-Generator funktionieren ähnlich, wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon installiert haben. Wenn WhatsApp jedoch nicht auf Ihrem Gerät installiert ist, leitet Sie ein WhatsApp Web-QR-Code auf eine Webseite weiter und fordert Sie auf, sich bei WhatsApp Web anzumelden oder die App zu installieren.

Erstellen und verwalten Sie WhatsApp-QR-Codes mit QRCodeChimp

QRCodeChimp können Sie benutzerdefinierte WhatsApp-QR-Codes erstellen und deren Scans verfolgen. Unsere Lösung bietet hilfreiche Funktionen, wie:

Benutzerfreundlichkeit
QRCodeChimp ermöglicht es Ihnen, WhatsApp-QR-Codes problemlos zu erstellen, anzupassen und zu verfolgen. Unsere Lösung ist einfach zu bedienen und erfordert keine Kenntnisse.
Anpassung
Unsere Lösung bietet verschiedene Formen und Farben, um Ihre WhatsApp-QR-Codes optisch ansprechend zu gestalten. Sie können Ihre QR-Codes auch umsetzbar machen, indem Sie Aufkleber mit CTAs hinzufügen.
Logo und Branding
Mit unserer Lösung können Sie Ihrem QR-Code für ein konsistentes Branding ein Logo hinzufügen. Es bietet auch White-Labeling, mit dem Sie standardmäßige Kurz-URLs durch benutzerdefinierte Scan-URLs ersetzen können.
Bulk-Upload
QRCodeChimp unterstützt den Massen-Upload, mit dem Sie mehrere QR-Codes gleichzeitig erstellen können, indem Sie eine Excel-Tabelle hochladen. Sie sparen Zeit, da Sie QR-Codes nicht einzeln erstellen müssen.
Ordner und Unterkonten
Sie können Ihre WhatsApp-QR-Codes mithilfe von Ordnern und Unterkonten organisieren und teilen. Sie können auch Ordner für andere Benutzer freigeben und Analysen auf Ordnerebene anzeigen.
Analyse
QRCodeChimp bietet detaillierte Analysen, mit denen Sie Ihre dynamischen WhatsApp-QR-Code-Scans verfolgen können. Sie können Ihre WhatsApp-QR-Codes auswerten und fundierte Entscheidungen treffen.

Wie erhalte ich mehr Scans auf Ihrem WhatsApp-QR-Code?

Befolgen Sie diese Best Practices, um mehr Scans auf Ihrem WhatsApp-QR-Code zu erhalten:

Scanbarkeit sicherstellen

Ihr WhatsApp-QR-Code sollte leicht scanbar sein. Drucken Sie einen WhatsApp-QR-Code von mindestens 0.8 x 0.8 Zoll, damit Benutzer ihn in einem einzigen Versuch scannen können.

Gestalten Sie Ihren WhatsApp QR Code optisch ansprechend

Verleihen Sie Ihrem WhatsApp-QR-Code ein überzeugendes Aussehen, um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen. Verwenden Sie Formen und Farben, um Ihren WhatsApp-QR-Code zu gestalten.

Sorgen Sie für ein konsistentes Branding

Fügen Sie Ihrem WhatsApp-QR-Code ein Logo hinzu, um ihn an Ihrer Marke auszurichten. Sie können auch White Labeling verwenden, um die Markenkonsistenz sicherzustellen, wenn Benutzer Ihren WhatsApp-QR-Code scannen.

Mach es umsetzbar

Fügen Sie Ihrem WhatsApp-QR-Code einen Call-to-Action (CTA) hinzu, um die Scanrate zu erhöhen. Wählen Sie aus über 100 Stickern und machen Sie Ihre QR-Codes nutzbar.

Wie funktioniert ein WhatsApp-QR-Code?

Ein WhatsApp-QR-Code ermöglicht es Personen, sich mit einem einzigen Scan auf WhatsApp mit Ihnen zu verbinden. So funktioniert ein WhatsApp-QR-Code:

Sie erstellen einen WhatsApp-QR-Code und teilen ihn mit anderen über Online- und Offline-Kanäle wie Printmedien, Werbetafeln, E-Mail usw.
Die Leute scannen den WhatsApp-QR-Code mit ihren Smartphones. Benutzer können mit jedem Android- oder iOS-Gerät ihrer Wahl scannen, um den QR-Code zu scannen.
Sie werden mit einer bereits eingegebenen Nachricht zum WhatsApp-Kontakt weitergeleitet. Sie müssen nur auf Senden drücken. Das geht schnell und unkompliziert.
Auf diese Weise können Sie es Benutzern ermöglichen, sich mit einem einzigen Scan mit Ihnen auf WhatsApp zu verbinden. Sie müssen Ihren Kontakt nicht manuell speichern.

Vorteile eines WhatsApp-QR-Codes

Ein WhatsApp-QR-Code hilft Ihnen, sich mit Ihren Kunden auf WhatsApp zu verbinden. Deshalb sollten Sie einen WhatsApp-QR-Code verwenden:

  • Erlauben Sie anderen, Ihren Kontakt sofort zu speichern.

  • Erhöhen Sie Ihre Reichweite, erweitern Sie Ihr Netzwerk und stellen Sie mehr Verbindungen her.

  • Lassen Sie Ihre Visitenkarten attraktiv und professionell aussehen.

  • Teilen Sie eine breite Palette von Informationen, einschließlich Bildern und sozialen Links.

  • Popularisieren Sie Ihre Social-Media-Profile.

  • Aktualisieren Sie Informationen in Echtzeit, ohne den QR-Code erneut drucken zu müssen.

Wer sollte einen WhatsApp-QR-Code verwenden?

Alle Unternehmen, die WhatsApp verwenden, um sich mit ihren Benutzern zu verbinden, können einen WhatsApp-QR-Code verwenden. Dazu gehören vor allem:

Reparatur- und Wartungsanbieter
Reparatur- und Wartungsunternehmen können Whatsapp-QR-Codes verwenden, um Serviceanfragen zu beantworten und eine nahtlose Kommunikation zu ermöglichen.
Transportunternehmen
Taxianbieter wie Uber und Lyft können WhatsApp-QR-Codes verwenden, um Echtzeit-Updates anzubieten und Kundenanfragen zu beantworten.
Hotels
Hotels können WhatsApp-QR-Codes verwenden, um Gästeanfragen zu beantworten und Echtzeit-Updates bereitzustellen, was zu einem verbesserten Gästeerlebnis führt.
Restaurants
Restaurants können sich über WhatsApp-QR-Codes mit ihren Kunden auf WhatsApp verbinden und für eine höhere Gästezufriedenheit sorgen.